Albert

Albert hat ein neues Zuhause!

Albert zieht ein

Natürlich mit Blick aufs Münster in seinem neuen Zuhause, denn auf dem Münsterplatz tummelten er und seine Brüder sich in den letzten Wochen. Der Konzeptkünstler Ottmar Hörl erschuf für seine Ausstellung „Mensch, Albert“ die 500 kleinen Einstein-Figuren. Sie waren von Anfang Mai bis Anfang Juni im Herzen Ulms aufgestellt. Die Abbilder des weltbekannten, in Ulm geborenen Physikers gibt es in den Farben Nachtblau, Bronze und Grüngrau. Unseren finden wir besonders hübsch.

Ottmar Hörl ist bekannt für seine seriellen Skulpturen berühmter Menschen, die in den passenden Städten ausgestellt werden. Dieses Jahr ist Albert Einstein dran: Deshalb zeigt das Ulmer Museum neben den 500 Figuren eine Ausstellung zu Einsteins Forschungsinteressen. Zu sehen gibt es Malerei, Textelemente und Fotokonzepte von Hörl.

Mehr Infos zur Einstein-Aktion gibt’s übrigens hier.

 

Tags:
,